Geheime Gedanken
  Menü

  Mitgliedschaft
Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:
Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.
Account erstellen

Anmelden:





Benutzer online:
  • Gäste: 72
  • Gesamt: 72

Wenn Träume wahr werden (in Anlehnung an "Dein Atem"
Träume



Kann seit Tagen nicht mehr schlafen
Denke immerzu an dich
Dringst in meine Träume ein
Und damit auch in mich

So durchstreife ich die Nacht
Dich zu suchen, dich zu finden
mein Verlangen ist erwacht
um den Traum zu überwinden

Nun stehst du vor mir, atmest schwer
Lippen zittern vor Begierde
In Erwartung ohne Gegenwehr
auf des heissen Kusses Gnade



@df
 
Dein Atem
Träume

Rauschende Stille umhüllt die Nacht,
Mondschein erhellt sanft die Wände
Schatten tanzen, zeigen Deines Körpers volle Pracht,
erwarte Dich - meine suchen Deine Hände.

Dein Atem so heiss, fordernde Blicke,
will es, doch kann mich nicht wehren,
Nimm mich bevor ich vor Erregung ersticke.
Spühre mein großes Begehren

Deine Lippen, verlangend, küssen mich wild,
bitte lass es nicht enden,
Dein Atem wird schwach, verblassend Dein Bild,
kann nichtmehr klar denken.

Erwachend einsam lieg ich hier,
schweißgebadet seufzend, traurig allein
Fühl immernoch Deine Haut bei mir,
Nur imTraum - werd ich bei Dir sein



@d
 
Versunken
Träume

Versunken in der Welt unserer Träume,
versunken in den Weiten unserer Sehnsucht,
versunken im Meer unserer Leidenschaft,
versunken in den Tiefen unserer Seelen,
versunken im Bann unserer Augen,
versunken im Gefühl unser Berührungen,
ich bin - versunken in Dir und deinem Dasein...
versunken und nicht mehr auftauchen wollen...



@Arwen
 
Ladezeit 0.04860 Sekunden